1 Follower
26 Ich folge
LilianlovesBooks

LilianlovesBooks

Alles über meine geliebten Bücher :) Rezensionen, LeseEindrücke und co. 

Der Sohn des Greifen (Das Lied von Eis und Feuer, #9) - George R.R. Martin

Wie soll man ein Fantasy Werk bewerten das einen so in seinen Bann zieht , das man einfach nicht genug Worte findet um sie alle aufzuschreiben? Müsste ich diesen neunten Band mit nur einem Wort beschreiben dann würde ich "grandios" wählen. Ihr erfahrt sofort warum.

Westeros, mit seinen vielen kleinen Ländereien und den Figuren darauf die wir bereits in den Vorgängerbänden kennen und lieben gelernt haben, ist ständig im Wandel. Band für Band erzählen uns die verschiedensten Charaktere ihre Geschichte, in diesem sind es wieder verstärkt Daenerys , Tyrion und John Snow.

Kommen wir zunächst zu Daenerys, ich mag sie gerne. Für mich verkörpert sie eine echte Königin und ja, ich finde sie gehört auf den Thron. Man merkt ihr an das sie mit jeder ihrer Entscheidungen ringt, stets darauf bedacht alles richtig zu machen, und genau das gelingt ihr meistens.

Tyrion, wer mag den kleinwüchsigen Mann mit dem klugen Kopf nicht? Immer wieder gelingt es ihm sich aus den schlimmsten Situationen zu retten und immer wieder ist sein Rat wertvoll. Tyrion ist ein guter Verbündeter, wenn man ihn das sein lässt.

John Snow ist mutig und tapfer, diesesmal muss er sich seinem Schicksal stellen. Er ist für mcih der geborenre Anführer der sich mutig und mit guten Herzen immer wieder auch um seine Mitmenschen kümmert. Die Geschöpfe die an der Nachtwache ankommen, verheissen jedoch nichts gutes.

In diesem Band wird der Leser wieder in ein emotionales Wechselbad der Gefühle geworfen. Liebgewonnene Charaktere erleiden furchtbares und neu eingeführte offenbaren grausame Züge. Ich möchte nicht spoilern aber jeder der den letzen Buchabschnitt gelesen hat wird mir zustimmen, dieser Mensch ist grausam.

Über den Schreibstil möchte ich nur soviel sagen; wer er schafft ein Buch so zu schreiben das man alles fast bildlich vor sich sieht, der ist für mich ein wahrlich guter Autor. G.R.R. Martin schafft das mühelos. Ab und zu hat das Buch ein paar Längen über die man jedoch hinwegsehen kann.

Ein Meisterwerk. Ich denke ich muss nicht extra betonen das "Das Lied von Eis und Feuer" neben dem Herr der Ringe Fantasy Geschichte geschrieben hat. Wer so wie ich Fantasy liebt kommt um die Buchreihe nicht herum.Kaufen? Ja sicher.

In einem Satz: Ein Meisterwerk

Das Lieb von Feuer und Eis- Der Sohn des Greifen (Band 9 ) erhält 5 von 5 Sternen